Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
DJ Bobo | Pray

Langenthal will Bevölkerung in Planung des Porzi-Areals mit einbeziehen

Alte Gebäude erhalten oder Hochhäuser hinzufügen? (Visualisierung: Testplanung zvg)

Schon jetzt ist klar: Die Meinungen zur Zukunft des Porzi-Areals in Langenthal gehen weit auseinander. Nicht alle sind mit allen Punkten der aktuellen Testplanung einverstanden, es gibt zu viele verschiedene Interessen. Damit das Projekt später nicht an der Urne scheitert, will der Gemeinderat nun das Volk mit einbeziehen.

Heute informierte der Gemeindepräsident Reto Müller, dass für Anfang nächst Jahr eine Mitwirkung geplant ist. Damit wolle der Gemeinderat die verschiedenen Meinungen nochmals abholen und danach schauen, ob sie mit der Testplanung auf dem richtigen Weg sind oder ob es grössere Anpassungen braucht, damit das Projekt Mehrheitsfähig wird.

Nach der Mitwirkung soll dann das eigentliche Planerverfahren starten, in dem die konkreten Pläne ausgesarbeitet und verbindliche Grundlagen für die weitere Planung durch die Grundeigentümer festgelegt werden. Danach muss noch das Stimmvolk die Pläne genehmigen.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: