Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Deborah Krähenbühl
Jetzt läuft:
Ray Dalton | In My Bones

AppElle! - Rund um die Uhr Hotline für von Gewalt betroffene Frauen

Symbolbild: Gewalt an Frauen

Ab heute bieten die drei Frauenhäuser des Kantons Bern eine gemeinsame, zweisprachige Hotline für Frauen und Kinder, welche von Gewalt bedroht werden oder betroffen sind. 

Die Hotline AppElle! verbessert die Sicherheit von Frauen und Kindern in akuten Gewaltsituationen und schliesst die bestehenden Lücken in der Erreichbarkeit. "Heute sind die Frauenhäuser aus Ressourcengründen nur für einige Stunden telefonisch erreichbar", so Christine Meier, die Leiterin des Frauenhauses Bern. So würden mit der Hotline AppElle! Lücken in der Erreichbarkeit geschlossen. 

Mit AppElle! ist gemäss Mitteilung der Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern ab Freitag, 1. November rund um die Uhr eine Fachperson erreichbar, die in Notsituationen Beratung, Schutz und Unterkunft anbieten kann. 

 

  • Die Nummer der Hotline AppElle! lautet: 031 533 03 03

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: