Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Tones And I | Dance Monkey

Auswärtssieg im neuen Drachennest: Fribourg-Gottéron - SCL Tigers 0:1

#62 Alexei Dostoinov

Beim heutigen Spiel der SCL Tigers lohnt es sich, die Partie von hinten aufzurollen: Die letzten Minuten des Auswärtsspiels gegen Fribourg-Gottéron sind eindeutig die spannendsten des Abends. Dank einer Wahnsinns-Leistung des Langnauer Goalies Ivars Punnenovs entführen die Tiger drei Punkte und einen 1:0 Sieg.

Den Siegestreffer erarbeitet sich Harri Pesonen hart und versenkt ihn auf Pass von Chris DiDomenico in der 54. Minute. Darauf reagieren die Freiburger natürlich; es kommt in den Schlussminuten und -sekunden Feuer in die Partie. Erst recht, als Alexei Dostoinov in wortwörtlich letzter Minute noch eine Strafe wegen eines Stockschlags kassiert. Ohne Goalie gehen die Freiburger Drachen «all in» - sie können den Erfolg der Emmentaler jedoch nicht mehr abwenden. Hauptverantwortlicher dafür ist auf Seiten der SCL Tigers – wie gesagt – Ivars Punnenovs und seine unglaubliche Leistung zwischen den Langnauer Torpfosten.

Bis zu diesen letzten Spielminuten verlief die Partie heute Abend jedoch emotions- und manchmal auf beiden Seiten gar ideenlos. Die SCL Tigers legen in Freiburg zwar einen etwas souveräneren Start aufs Eis und markieren Präsenz, dieses Spektakel ist jedoch von kurzer Dauer und bald ist die Mannschaft von Heinz Ehlers eher zu passiv; lässt den Freiburgern zu viel Platz. Dank viel Kampf und auch etwas Glück gehört der 1:0 Sieg vor 5'853 Zuschauern  letztendlich doch den SCL Tigers und Gottéron geht trotz Sean Simpson, dem neuen Trainer und ehemaligen Nationaltrainer, leer aus. Alexei Dostoinov spricht im Schlussinterview mit neo1 von besserer Defensivarbeit seiner Mannschaft, Nervosität und gutem Kampfgeist. 

Das nächste Spiel der SCL Tigers findet am nächsten Montag, 28. Oktober gegen den EHC Biel in der Ilfishalle statt. 

 

Die weiteren Resultate der National League 

Ambri - Bern 2:5

Lakers - Biel 5:3

Lausanne - Zug 2:1

ZSC Lions - Genf 2:0

 

Die Resultate der Swiss League 

Langenthal - EVZ Ac. 5:0

Visp - Kloten 0:4

Thurgau - Sierre 3:1 

Ticino R. - Olten 2:3

Winterthur - GCK Lions 3:1 

 

 

 

 

 

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: