Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Hockey-Live
Jetzt läuft:
Sia | Courage To Ch…

Die Sozialdetektive kommen

Im letzten November sagte das Schweizer Stimmvolk Ja zum neuen Gesetz über die Sozialversicherungen. Laut diesem Gesetztesartikel dürfen Sozialversicherungen ab heute, 1. Oktober 2019, bei Verdacht auf Missbrauch Versicherte durch Detektive beobachten lassen. 

Beim Bundesamt für Sozialversicherungen BSV ist man froh über den Entscheid. Wie Rolf Camenzind, Sprecher des BSV, im Interview mit neo1 erklärt, sei man nun sogar vom Volk bestärkt, dem eventuellen Missbrauch von Sozialversicherungen nachzugehen. Trotzdem seien es wenige Fälle, die davon betroffen seien. Ausserdem gäbe es mehrere Faktoren, die erfüllt sein müssen, bevor ein Sozialdetektiv zum Einsatz kommt. Erstens nur dann, wenn ein konkreter Verdacht vorliegt. Danach müsse zweitens das Dossier der betroffenen Person untersucht werden. Drittens könne nur eine Person mit Direktionsfunktion einen Sozialdetektiven überhaupt anfordern und viertens müsse der Detektiv eine Bewilligung haben. Die Verfolgung von Sozialversicherungsbetrügern sei zwar wichtig, jedoch müsse der Verdacht auch wirklich vorhanden sein, erklärt Rolf Camenzind abschliessend. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: