Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Eric Carmen | Hungry Eyes

Nach Abgang des Hauptsponsors suchen SCL Tigers nach Ersatz

An der ordentlichen Generalversammlung teilte die SCL Tigers AG mit, dass die Firma Doetsch Grether AG nach sechs Jahren die Zusammenarbeit als Hauptsponsor des Hockeyklubs beendet. Deshalb tritt auch der Doetsch Grether-CEO Thomas Wyss aus dem Verwaltungsrat der SCL Tigers zurück, heisst es in einer Mitteilung. Die Tigers seien aber gut unterwegs um die grosse Lücke zu schliessen.

"Das ehemalige Sponsorenpacket von Doetsch Grether wurde in kleinere 'Päckli' verteilt", erklärt Peter Müller, Geschäftsführer der SCL Tigers, im Gespräch mit Radio neo1 und fügt an: "So können wir die Lücke entweder mit mehreren kleineren oder wieder mit einem grossen Sponsor schliessen."

Es sei eine grössere Herausforderung diese Lücke zu schliessen, aber dank der guten Arbeit in den letzten Jahren und der vielen geknüpften Kontakte, werde diese Hürde mit grosser Sicherheit gemeistert werden können. Helfen bei der Sponsorensuche würde auch die guten letzten Saisons, erklärt Peter Müller weiter. So könne der Club potenziellen Sponsoren zeigen, dass sie gut und konstant arbeiten.

Den freiwerdenden Sitz im Verwaltungsrat übernimmt der Albiro-Chef Roland Loosli.

Weitere Berichte zum Thema:

Roland Loosli wird neuer Verwaltungsrat bei der SCL Tigers AG (08.08.2019 )


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: