Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
aktueller titel: keine infos verfügbar

Burgdorfer Altstadtpreis geht an die E. Seiler AG

Im Beisein von mehreren Dutzend Gratulantinnen und Gratulanten durften Beat Seiler und seine Schwester Edith beim Theater Z gestern Abend den Burgdorfer Altstadtpreis 2019 entgegennehmen. Der Altstadtleist vergab diese Auszeichnung in diesem Jahr an die E. Seiler AG für deren 71-jähriges Wirken in der Oberstadt.

"Die E. Seiler AG hebt nicht ab, wenn es ihr gut läuft, und sie jammert nicht, wenn es klemmt. Sie blickt mit berechtigtem Stolz auf ihre Geschichte zurück und behält dennoch vor allem die Zukunft im Auge. Sie spürt, wann sie sich von Immerschondagewesenem trennen muss und hat den Mut, Neues auszuprobieren, auch wenn sie nicht wissen kann, ob es funktioniert. Die E. Seiler ist mit all diesen Werten, die sie seit bald einem dreiviertel Jahrhundert hochhält und lebt, ein Vorbild für alle, die in der Burgdorfer Altstadt geschäften und wohnen", hiess es in der Laudatio auf die Gewinnerin.

Beat Seiler widmete den Preis seiner Mutter, die eine Woche vor der Feier verstorben ist, und seinem Vater. Sie seien jahrzehntelang die tragenden Stützen des Unternehmens gewesen, sagte er.

Die Stadt Burgdorf spendiert den mit 5000 Franken und einem gravierten Pflasterstein über der Langen Treppe dotierten Preis seit 2002. Vergeben wird er vom Burgdorfer Altstadtleist. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: