Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Stephan Eiche… | Déjeuner En …

Team aus Burgdorf und Muri am "Mongol Rally"

v.l.n.r. Urs Gfeller, Barbara und Hans König

v.l.n.r. Urs Gfeller, Barbara und Hans König

Am 22. Juli 2019 startet in Prag die "Mongol Rally". Ziel ist Ulan Ude in Russland. Mit dabei ist das Brüderpaar Urs und Peter Gfeller aus Burgdorf. Angesteckt vom "Rally-Virus" wurden sie von Hans und Barbara König aus Muri, seit langem sind sie gut berfreudet. Die Reise führt durch den Balkan, Türkei, Georgien und Aserbaidschan ans Kaspische Meer führen. Statt die Fähre nach Kasachstan zu nehmen, werden sie auf dem Landweg durch den Iran, Turkmenistan, Usbekistan nach Tadschikistan gelangen. Dort folgen sie der alten Seidenstrasse über den Pamir Highway, entlang der Afghanischen Grenze, Richtung Kirgistan. Weiter geht es über Gebirgsstrassen auf über 4600 m ü.M. Nach Kasachstan und einem kurzen, grenztechnisch bedingten Abstecher nach Russland, geht die Reise weiter durch die ganze Mongolei und letztendlich Richtung Norden zur Zieldestination Ulan Ude.

Urs und Peter Gfeller sin als "Burgdorfer Swiss Team" unterwegs. Ein installierter GPS Tracker lässt interessierte am Abenteuer teilhaben. Ein Blog wird über Erlebnisse in Text-, Bild-, und Videoformat informieren.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: