Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
Jetzt läuft:
Phil Collins | Can't Stop Lo…

Der Gorilla bringt die Lehrlinge zum Schwitzen

Hinter dem Namen Gorilla versteckt sich jedoch kein gefährliches Tier, sondern das Gesundheitsförderungs- und Bildungsprogramm der Schtifti Foundation. Diese setzt sich dafür ein, dass Jugendliche neue Sportarten kennen lernen, die sie ohne grossen Aufwand und Kosten überall praktizieren können.

Dazu gehören beispielsweise Sportarten wie Skateboard, Longboard, Breakdance, Capoeira und Parkour. Neben sportlichen Aktivitäten geht es den Organisatoren aber auch darum, die Jugendlichen mit dem Thema Nachhaltigkeit und Ernährung vertraut zu machen. 

Heute durften die Lehrlinge der Zürcher Kantonalbank, die zur Zeit im Forum in Sumiswald weilen, mehr zu den verschiedenen Themen lernen. Am Morgen konnten die verschiedenen Sportarten ausprobiert werden wobei die Jugendlichen von den Leitern des Gorilla-Projekts betreut wurden. Neben Spiel und Spass sprachen die Gorillas aber auch über gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit. Zum Mittagessen gab es gesunde, ausgewogene Kost. Dies sei nicht bei allen Jugendlichen gleich beliebt, wie Jojo Linder, Leiter des Projekts, erzählt. Doch probieren würden schlussendlich fast immer alle.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: