Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Billy Joel | My Life

Uralter Einbaum ist jetzt am Moossee ausgestellt

Der Einbaum ist jetzt in Moosseedorf in einer Vitrine ausgestellt (Bild: Archäologischer Dienst des Kantons Bern)

Heute wird in Moosseedorf die Vitrine mit dem 6500-jährigen Einbaum im neugestalteten Park am See eingeweiht. Der Einbaum wurde vom Archäologischen Dienst des Kantons Bern bei Grabungen im Rahmen des Freibadausbaus gefunden und jetzt konserviert.

Der Einbaum stammt aus der Urzeit und ist aus Lindenholz. Er sei ein Zeichen, dass schon vor den bekannten Pfahlbauern am Moossee Menschen in dieser Umgebung lebten, sagt der Leiter des Archäologischen Dienstes, Adriano Boschetti gegenüber neo1. Denn der Einbaum ist sogar noch älter als die bisher bekannten Pfahlbauten von Moosseedorf. Die Gemeinde Moosseedorf erhofft sich, mit der Ausstellungsvitrine das Interesse an den Pfahlbauten wieder neu anzukurbeln.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: