Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Vaya Con Dios | Heading For A…

Ein König tritt ab - Matthias Sempach beendet seine Karriere

Kurz vor dem Saisonhöhepunkt des Berner Verbandes die Hiobsbotschaft: Matthias Sempach, Schwingerkönig von 2013, Kilchbergsieger 2014 und 106-facher Kranzgewinner, beendet seine Karriere.

Die Gesundheit macht dem 32-jährigen Alchenstorfer einen Strich durch die Rechnung. Nach Rückenproblemen und einem Bandscheibenvorfall anfangs Saison, hatte Sempach vor dem Brünig plötzlich Schmerzen im Nacken, welche auch in die Arme ausstrahlten und in kraftlos machten. "Nach einem erneuten medizinischen Check diese Woche, sagte mir der Arzt, dass ich einen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule habe", sagt Sempach gegenüber neo1. "Ich will kein Risiko eingehen. Auch wenn der Entscheid extrem schmerzhaft ist, geht meine Gesundheit vor."

Noch vor zwei Wochen zeigte sich der Schwingerkönig zuversichtlich und sagte nach der Absage beim Brünig-Bergfest im neo1-Wochengespräch, dass er so schnell wie möglich wieder ins Sägemehl zurückkehren will.

Wochengespräch mit Matthias Sempach


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: