Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Secret Servic… | Oh Susie

Herzogenbuchsee bewilligt 850'000 Franken für Unterführung

Die heutige Unterführung (Bild: zvg)

sda\ Die Gemeinde Herzogenbuchsee will westlich und östlich des Bahnhofs wachsen und urbaner werden. Verbunden werden sollen die Quartiere durch eine ausgebaute Personenunterführung am Bahnhof. Der Gemeinderat hat den Projektierungskredit für den Ausbau zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet.

Diese wird am 13. Juni über das Geschäft befinden. Der Projektierungskredit beläuft sich laut Mitteilung der Gemeinde vom Dienstag auf 847'000 Franken.

Die bestehende Personenunterführung der SBB am Bahnhof erschliesst heute lediglich das Mittelperron. Sie soll verlängert und verbreitert werden. Die Verlängerung unterquert die Gleise 3 bis 7. Die geplante Quartiersammelstrasse West schafft einen neuen Zugang zur Bahn von der Westseite.

Am 14. Mai um 19 Uhr findet im Sonnensaal zum Projekt ein Informationsanlass statt.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: