Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jüre Lehmann
Jetzt läuft:
Nickelback | Song On Fire

Wolhusen: Auto kollidiert mit Fussgängerschutzinsel

Am Montagabend verursachte ein 70-jähriger Autofahrer in Wolhusen einen Selbstunfall. Der Mann wurde verletzt in das Spital gebracht. Der Selbstunfall ereignete sich am Montagabend (12.3.18), kurz nach 23.00 Uhr, auf der Menznauerstrasse in Wolhusen. Ein 70-jähriger Schweizer fuhr - aus bisher unklaren Gründen - mit seinem Auto in zwei Fussgängerschutzinseln. Danach kam das Auto zum Stillstand. Der Lenker trug keine Sicherheitsgurten. Er verletzte sich am Kopf und an der Hand. Er wurde vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht. Wegen Bergungsarbeiten war der Verkehr auf der Menznauerstrasse vorübergehend beeinträchtigt.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: