Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
now on air: neo1-DJ
Jetzt läuft:
Kreakustik | Ultrabeat

30-köpfige Begleitgruppe zum RBS-Depot in Bätterkinden

Bild: RBS (zvg)

Seit heute morgen ist bekannt, dass im Zusammenhang mit dem geplanten RBS-Depot in Bätterkinden eine 30-köpfige Begleitgruppe eine gangbare Lösung ausarbeiten soll. Die Begleitgruppe soll unter anderem aus Vertreterinnen und Vertreter der «IG Bätterkinden» und der Bevölkerung Bätterkindens, Mitgliedern der Gemeinde Bätterkinden, des Kantons Bern und des Regionalverkehrs Bern-Solothurn RBS bestehen. Die IG Bätterkinden und die Bevölkerung Bätterkindens wird bei der Zusammensetzung der Projektbegleitgruppe mitreden und Vertreterinnen und Vertreter bestimmen können – im November wird es eine erste entsprechende Sitzung geben.

Bereits klar ist, dass die Gruppe unter der Leitung von Alt-Regierungsstatthalter Markus Grossenbacher geführt werden wird. Der Bau des Depots ist nach wie vor Ziel des RBS, das heisst in der Begleitgruppe werden keine Standortdiskussionen mehr geführt, sagt Mediensprecherin Fabienne Thommen gegenüber neo1.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: