Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Melanie Reinhard
Jetzt läuft:
Major Lazer f… | Lean On

Velowegkirchen: Kirchen und Herzroute spannen zusammen

Die Idee der Velowegkirchen stammt aus Deutschland. Aber sie funktioniert auch in der Schweiz. Davon sind die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn und die Herzroute AG überzeugt. 15 Kirchen entlang der Herzroute öffnen ihre Türen für Velofahrende und sind deshalb in einem Gottesdienst mit dem Label Velowegkirche ausgezeichnet worden. Kurt Schär, Verwaltungsratspräsident der Herzroute AG hofft, dass es noch mehr werden. Denn der Herzroute und den Kirchen gemeinsam ist die Entschleunigung, und Kirchen sind häufig architektonische Perlen, die zu sehen es sich lohnt. Die Velowegkirchen werden in den Routenführern der Herzroute aufgeführt, für später ist eine App fürs Smarphone geplant, wie Ralph Marthaler, Projektleiter bei den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, ergänzt.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: