Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Melanie Reinhard
Jetzt läuft:
Matia Bazar | Ti Sento

19.06.2017 17:15

Berner Archäologischer Dienst wartet auf grosse Überraschung

Im vergangenen Jahr war der Archäologische Dienst des Kantons Bern mit einer anhaltenden Bauaktivität konfrontiert. Die damit einhergehende Gefährdung wertvoller Kulturgüter löste 58 kleinere und neun grössere Rettungsgrabungen aus. Zusammen mit den zahlreichen Aushubbegleitungen und präventiven Sondierungen fanden im Jahr 2016 insgesamt 261 Feldeinsätze statt. Eine Auswahl der interessantesten Entdeckungen vermittelt das Jahrbuch "Archäologie Bern 2017" das in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Die thematische und regionale Breite der 20 Kurzberichte wiederspiegelt dabei das reiche und vielfältige Kulturerbe des Kantons Bern. Beispielhaft dafür stehen die Untersuchungen in den zwei Badeanlagen in Port und Blumenstein, die im zeitlichen Abstand von gut 1500 Jahren im Berner Seeland und im Berner Oberland errichtet worden waren. Weitere Entdeckungen sind etwa zwei jungsteinzeitliche und spätbronzezeitliche Seeufersiedlungen am Bieler- und Thunersee, ein frühmittelalterliches Gräberfeld im Seeland, ein spätmittelalterliches Siechenhaus bei Thun oder ein aus mehreren Hausteilen zusammengesetztes Bauernhaus im Emmental.


comments powered by Disqus
  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

     

    Das aktuelle Newsbulletin:

     

     

    ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!